Lebenswertes Ende zum Sommerbeginn

Lebenswertes Ende zum Sommerbeginn

Wenn das Ende naht! Will man es sehen? Wird es heraufbeschworen, sobald man es ausspricht? So wie unsere Sterblichkeit aus unserer Wahrnehmung verdrängt wird, so schnell holt uns das Ende manchmal ein. Mit lebendigen Lebensmitteln zu handeln, ist ein tägliches Ringen ums Ablaufdatum. Frische versus Langlebigkeit. Springlebendig im natürlichen Kreislauf eingebunden oder mumifiziert und haltbar bis zum Sankt Nimmerleinstag. Seit bald 5 Jahren lerne ich über die Vergänglichkeit anhand meiner frischen Bio-Produkte in Rohkost-Qualität. Es ist ein Ringen mit der Natur, die sich in Zyklen über die Jahreszeiten hinweg, in einem permanenten Stirb & Werde zeigt. Warum ich das just zum Sommerbeginn thematisiere, wo alles in Fülle wächst? Weil der Mensch nun Pause macht, Schulferien nahen, das Parlament tagt nicht, wer jetzt noch keinen Urlaub gebucht hat, sucht last minute Restplätze. Das Sommerloch erwartet uns. Neues wird es erst im Herbst wieder geben. Und ich wage mich in die Sommerpause von 15. Juli bis 15. August, ohne schon jetzt das Herbstprogramm zu planen. Nur so viel sei schon verraten: es wird anders werden!

Symptom-Aufstellung 18. bis 19. November 2017 mit Dr. Ilse Kutschera

Burnout & Co – Symptome aufgestellt – Seminar mit Dr. Ilse Kutschera

Die Methode der systemischen Aufstellungsarbeit öffnet Ihnen buchstäblich die Augen. Sie erkennen Zusammenhänge, die Ihnen zuvor nicht bewusst waren. Burnout-Symptome, chronische Beschwerden,  Depressive Verstimmung, schwere Erkrankung,…

Wenn der Arzt nicht helfen kann und die Seele leidet….

Wenn Ihr Symptom sprechen könnte, was würde es dann sagen?

Dr.med. Ilse Kutschera leitet das Symptom-Aufstellungsseminar.

Termin: 18. bis 19. November 2016, jeweils von 9:00 bis 18:00Uhr
Kosten: € 290,00 mit Anliegen, Repräsentanten auf Anfrage (mehr …)

Trau dich! Heirate deine innerste Natur!

Trau dich! Heirate deine innerste Natur!

Frauen-Ritual von 7. bis 9.9.2017

(mehr …)